GLASBLASEN     GLAS-BILDHAUER     FUSING     KONTAKT      TERMINE     PRESSE
  MUNDGEBLASENE UNIKATE      SCHMUCK     WOHNOBJEKTE     GARTENSKULPTUREN      GLASOBJEKTE   

 

WERKHAUS KAINACH
Renate & Fritz Prehal
Kainach 149
8573 Kainach bei Voitsberg
T.: +43 (0) 3148/73 94
M.: office@prehal-glas.at
www.prehal-glas.at

 

 

 

 

 

 

 

 

©www.creative-media.kos.at

 

 

Glasbildhauer FRITZ PEHAL
geboren 1960 in Radstadt
HTBL Saalfelden
Glasfachschule Hadamar
Ausbildung bei Willi Pistor und Josef Welzel
Fa. Lobmeyr/Wien
seit 1988 freischaffend tätig
seit 1984 zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

Glasbildhauer beseelter Formen
Im Laufe der Jahre hat Fritz Prehal seine Persönlichkeit zu einer „mit Ecken und Kanten” geformt, Kompromisse sind die Ausnahme, Klarheit ist vorherrschend, nichts ist verwaschen. Dieses markante „Äußere” steht in Wechselwirkung mit seinem „Inneren”, in ihm und seiner Arbeit. Es spricht, wenn man zuhört, es erzählt, wenn man verstehen möchte. Es ist bewegt doch erstarrt, verhaltene Emotion wird zur beseelten Form, eingeschlossene Gedanken werden zu Bildern. Schönheit zeigt sich in der Einfachheit. Im Laufe von vielen Stunden der Auseinandersetzung mit dem Werden einer Skulptur im Schmelzen, Sägen, Bohren, Schleifen und Polieren wächst Fritz mit seinen Arbeiten zusammen, bevor sie wieder losgelassen werden. Kostbare Skulpturen entstehen in der Auseinandersetzung mit ihm selbst in Verbindung mit der Bezwingung eines Materials. Die Schärfe der äußeren Erscheinung der Objekte trennt, ihr Inneres verbindet.

 
 
Glaskünstler Rudy Gritsch über Fritz Prehal